english

Europa

Montag, 15 Januar 2018 11:10

srbr

Foto Virgin Trains.

Vor wenigen Tagen hatte Virgin Trains angekündigt, die Tageszeitung "Daily Mail" nicht mehr in den "On-board-shops" seiner Züge zum Kauf anzubieten. Das Boulevardblatt passe nicht zu den Einstellungen von Virgin, z.B. hinsichtlich Migration, LGBT, Brexit und Arbeitslosigkeit.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 10:30

Die Alpen-Initiative fordert die Fertigstellung des Lötschberg-Basistunnels, die langfristige Sicherung der Trassen für den Güterverkehr sowie generell eine bessere Berücksichtigung des Güterverkehrs beim Bahnausbauprojekt STEP 2030/2035. Dies teilte die Umweltorganisation dem Bundesrat mit.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 10:07

Der Baukonzern Carillion, die an einer Vielzahl von großen Regierungsprojekten wie HS2 und wichtigen öffentlichen Diensten wie Schulessen und Krankenhäusern beteiligt ist, ist heute (15.01.17) in Zwangsliquidation gegangen, wodurch Zehntausende von Arbeitsplätzen gefährdet sind. Die Regierung wird jedoch Mittel bereitstellen, um die von Carillion betriebenen öffentlichen Dienste aufrechtzuerhalten. Die letzten Gespräche der Bankenkreditgeber des Unternehmens am Wochenende sind gescheitert, obwohl die Notfallgespräche unter Beteiligung des Kabinettsbüros geführt wurden.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 17:18

Wie das gewöhnlich gut unterrichtete schwedische Lokführerforum Lokfoaren berichtet und durch ein Foto belegt, hat Hector Rail Probleme mit seinen neuen Rundholzwagen der Firma Innofreight. Alle Wagen wurden vor ein paar Tagen aus dem Verkehr genommen, nachdem sich etwa zehn Puffer aus unerklärlichen Gründen aus ihren Klammern gelöst hatten. Dies hat Hector Rail gewöhnlich gut informierten inoffiziellen Kreisen zufolge gezwungen, ungefähr die Hälfte aller Züge, die das Unternehmen mit Biokraftstoff für SCA Skog AB fährt, aus dem Betrieb zu nehmen.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 15:06

Der Präsident des staatlichen griechischen Infrastrukturbetreibers OSE George Apostolopoulos und der CEO Konstantinos Petrakis wurden auf Beschluss der zuständigen Minister Spirtzi (Infrastruktur) und Tsakalotos (Finanzen) ihrer Ämter enthoben. Der Beschluss wurde bereits im Dezember gefällt, aber erst jetzt veröffentlicht. Die Angelegenheit schlägt innenpolitisch in Griechenland hohe Wellen und ist von außen nicht ganz leicht zu durchschauen. 

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 13:22

Am 13.1.2018 wurde der grenzüberschreitende Personenverkehr zwischen Vilnius und Daugavpils, und damit überhaupt eine Reiseverbindung zwischen den beiden baltischen Ländern, wieder aufgenommen. Die Wiederaufnahme der Zugverbindungen zwischen dem litauischen Vilnius (Wilna) und dem lettischen Daugavpils (Dünaburg) über Turmantas (Turmont) war eigentlich schon zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 geplant, es fehlte dafür jedoch noch die Genehmigung durch die lettische Seite.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 18:40

Das zu 100 % dem schwedischen Staat gehörende Güterverkehrsunternehmen Green Cargo hat den Kooperationsvertrag mit DB Cargo Scandinavia A/S - an der es zu 49 % beteiligt ist - aufgelöst. Wie das gewöhnlich gut unterrichtete schwedische Eisenbahnerforum Lokforaren berichtet, wird damit DB Cargo Scandinavia wieder zu einem Unternehmen, das zu 100 Prozent der DB Danmark Holding ApS bzw. Deutschen Bahn gehört.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 17:00

not1not2

Fotos Nottinghamshire Fire and Rescue.

Eisenbahnfahrgäste in ganz Großbritannien sehen sich am heutigen Freitag durch Chaos konfrontiert, da ein Großbrand am Bahnhof Nottingham die Unterbrechungen durch Arbeitskampfmaßnahmen verstärkt hat. Eine Million Fahrten könnten ausgefallen sein. Es wird erwartet, dass der Bahnhof von Nottingham heute nicht wieder geöffnet wird.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 14:07

obbpassl

Foto ÖBB/Wesenauer.

Über 100 Jahre hat die bestehende Salzachbrücke im Bereich Pass Lueg ihren Dienst für die Eisenbahn verrichtet. Die als genietete Fachwerkskonstruktion ausgeführte Eisenbahnbrücke ist nun aber am Ende ihrer technischen Lebensdauer angelangt und wird durch eine neue Eisenbahnbrücke ersetzt. "Somit können in Zukunft der Instandhaltungsaufwand reduziert und Langsamfahrstellen beseitigt werden", freut sich Projektleiter Christian Höss.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 13:15

Für Pro Bahn Schweiz müssen die Kundinnen und Kunden bei der Angebotsplanung an erster Stelle stehen. Entscheidend ist das Angebot, welches gefahren werden kann – die Infrastrukturbauten sind das Mittel zum Zweck.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 13:09

Die SBB reicht keine Beschwerde gegen die Verlängerung der SBB Fernverkehrskonzession um zwei Jahre ein. Das heisst jedoch nicht, dass die SBB mit dem Vorgehen des Bundesamt für Verkehr (BAV) einverstanden ist. Sie behält sich vor, das Konzessionsverfahren nach dem definitiven Entscheid Mitte 2018 gerichtlich überprüfen zu lassen. Die SBB bleibt mit allen Beteiligten im Gespräch.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 09:42

Die Minister für Entwicklung, Íñigo de la Serna, und für Energie, Tourismus und digitale Agenda, Álvaro Nadal, nahmen am 08.01.18 in Asturien am ersten Pilotversuch in Europa für eine mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetriebene Bahn und dem weltweit ersten Einsatz im Personenverkehr zwischen Mieres und Figaredo teil.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 07:15

Die spanische Wettbewerbskommission CNMC (Comisión Nacional de los Mercados y la Competencia) hat am 10.01.18 eine Entschließung veröffentlicht, in der dem staatlichen Bahnbetreiber Renfe eine Reihe von Bedingungen auferlegt wird, die sicherstellen, dass private Unternehmen, die mit ihr im Güterverkehr konkurrieren, über ausreichende Lokführer verfügen und ihre Dienstleistungen gleichberechtigt anbieten können. Renfe beschäftigt derzeit 97% der Lokführer in Spanien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 15:39

Qbuzz B. V. wird Ende 2018 mit dem Busverkehr im Konzessionsgebiet Drechtsteden, Alblasserwaard und Vijfheerenlanden (DAV) beginnen. Zu dieser Konzession gehört auch die erfolgreiche regionale Eisenbahnverbindung zwischen Geldermalsen und Dordrecht, die MerwedeLingelijn. Der Zuschlag ist das Ergebnis der öffentlichen Ausschreibung der Provinz Südholland im Jahr 2017. Neben Qbuzz haben sich auch die EBS und die aktuelle Transportfirma Arriva beworben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:11

Die EU-Kommission hat heute ein Investitionspaket von mehr als 448 Mio. Euro aus dem Kohäsionsfonds angenommen, mit dem die Verlängerung der U-Bahn-Linie 2 der polnischen Hauptstadt auf fünf neue Bahnhöfe vom Westen bis zum Nordosten der Stadt über die Bezirke Wola, Bemowo und Targówek finanziert werden soll. Darüber hinaus hat die Kommission beschlossen, mehr als 127 Mio. Euro in die Entwicklung von Straßenbahnen in den Stadtvierteln Ochota, Mokotow und Wilanów zu investieren, in denen 1,8 Mio. Menschen leben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:03

blswer2bls1

Heute eröffnet die BLS die neue Werft am Thunersee mit einer offiziellen Einweihungsfeier. Dank des Neubaus, der massgeblich vom Kanton Bern finanziert worden ist, ist die Zukunft der Thunersee-Schifffahrt gesichert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 13:53

wbobb

Foto ÖBB/Alexandra Wallner.

Wie Autos und Straßen brauchen auch Bahnlinien immer wieder in regelmäßigen Abständen ein „Service“. So ist es auch auf der „alten“ Weststrecke, wo im Streckenabschnitt Neulengbach – Kirchstetten von 15. Jänner bis 11. März Arbeiten zur Errichtung einer neuen Oberleitung stattfinden, um auch weiterhin einen zuverlässigen, sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 13:15

Patrick Jeantet, Präsident des Infrastrukturverwalters SNCF Réseau, hat am 10.01.18 den Zeitplan und die Organisation der Umsetzung des strategischen Projekts "Nouvel'R" bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um ein Projekt zur Reorganisation des gesamten Sektors großer Instandsetzungs- und Bauarbeiten, das im Dezember letzten Jahres in einem Brief an die Verkehrsministerin Elisabeth Borne als Folge mehrerer Totalausfälle der Infrastruktur großer Pariser Bahnhöfe wie Montparnasse angekündigt wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 09:57

Mehrere polnische Nachrichtenorgane thematisieren derzeit den Eintritt ausländischer Bahnbetreiber auf dem polnischen Eisenbahnnetz im Fernverkehr. Die wirkliche Revolution erwartet die polnischen Passagiere ab 2020. Nach der Entscheidung der Europäischen Kommission soll der Eisenbahnmarkt in der EU, auch in Polen, dann dem Wettbewerb im Fernverkehr geöffnet werden. In den folgenden Jahren können sich ab Dezember 2023 dann ausländische Betreiber auch auf subventionierte Dienste bewerben. Drei Bahnanbieter aus Deutschland und Tschechien haben schon begonnen, sich auf diese Daten vorzubereiten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 Januar 2018 21:36

IMG 4799IMG 4800

Eine sympathische Kampagne von Trenitalia thematisiert derzeit Übergriffe auf Zugbegleiter mit deren Nachwuchs als Models. "Mia madre controlla i biglietti. Tu ti devi controlare da solo" (Meine Mutter kontrolliert die Fahrkarten. Dich musst Du selber unter Kontrolle haben). Hier Riccardo, 7, und Gaia, 8.

GK

Nachrichten-Filter