english

Mittwoch, 13 März 2019 13:37

Frankreich: Brand zerstört Bahnhof Château-Arnoux Saint-Auban

brn1brn2

Fotos SNCF.

Am Mittwoch, den 13. März, um 00:41 Uhr, brach im Bahnhof Château-Arnoux Saint-Auban (Alpes-de-Haute-Provence) ein Feuer aus. Unter der Aufsicht des Präfekten von Alpes-de-Haute-Provence wurden die Rettungs- und Sicherheitsdienste sofort mobilisiert, um das Feuer zu löschen.

32 Feuerwehren und 13 Fahrzeuge wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt. David Marty, Kommandant der Sisteron-Kompanie, erklärte, dass "das Erdgeschoss durch die Flammen völlig zerstört wurde und der Giebel durch den Rauch beschädigt. Die Struktur ist geschwächt, und die Station ist unbrauchbar."

Die Station war zum Zeitpunkt der Schadenmeldung geschlossen. Die Behörden mussten den Schienenverkehr Manosque - Sisteron - Gap unterbrechen.

Die SNCF geht von Brandstiftung aus und stellte Strafanzeige.

WKZ, Quelle SNCF, Haute Provence Info

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2019 13:40

Nachrichten-Filter