english

Montag, 25 März 2019 10:04

Italien: FS Italiane wird 58 Milliarden in den nächsten 5 Jahren investieren

fsit

Der Geschäftsführer und Generaldirektor der italienischen Staatsbahn FS Italiane, Gianfranco Battisti, hat am 21.03.19 einen Geschäftsplan über einen Zeitraum von fünf Jahren mit einem Volumen von 58 Mrd. Euro angekündigt, der Investitionen in den Regionalverkehr, Hochgeschwindigkeitsverkehr und die Modernisierung der Infrastruktur vorsieht.

Es handelt sich um Investitionen, die etwa 0,9 % des BIP-Wertes erzeugen und die die Schaffung von 120 000 Arbeitsplätzen in fünf Jahren ermöglichen, 4 000 bereits in diesem Jahr.

Der Geschäftsplan, der vor Ostern vorgelegt wird, sieht Investitionen von 9 Mrd. Euro im Jahr 2019 und anschließend 39 Mrd. Euro für die Stärkung der Infrastruktur, 6 Mrd. Euro für die Wiederbelebung des Regionalverkehrs und 4 Mrd. Euro für die Implementierung digitaler Systeme.

WKZ, Quelle FS Italiane

Zurück

Nachrichten-Filter