english

Montag, 01 April 2019 13:49

Großbritannien: Railcare verlängert Rahmenvertrag mit Network Rail

Network Rail trägt die Gesamtverantwortung für den Bau und die Instandhaltung großer Teile des britischen Schienennetzes. Network Rail hat den aktuellen Rahmenvertrag mit Railcare verlängert, die Verlängerung gilt vom 1. April 2019 bis 31. März 2020.

Alle Abteilungen von Network Rails und ihre acht geografischen Zentren können den Rahmenvertrag nutzen und kontinuierliche Abrufaufträge generieren. Der Rahmenvertrag enthält keine Beschränkungen oder Garantien für Liefermenge und Umsatz.

"Das erste Jahr der Haushaltsperiode CP6 in Großbritannien beginnt jetzt und wir freuen uns darauf, in diesem Zeitraum Teil der Investitionen von Network Rail zu sein. Wir sind derzeit damit beschäftigt, gemeinsam mit dem Kunden an der Planung für die Projekte der nächsten Jahre zu arbeiten. Ich freue mich erneut, dass Network Rail unsere Produkte und Dienstleistungen schätzt", sagt Daniel Öholm, CEO Railcare Group AB.

WKZ, Pressemeldung Railcare

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 01 April 2019 14:29

Nachrichten-Filter