english

Freitag, 26 April 2019 07:10

Norwegen/Schweden: NSB ist jetzt Vygruppen AS

vy tog nsb 01744bybil nsb 01739 500

Fotos NSB/Snøhetta.

Der zu 100% im Staatsbesitz des Bundesministeriums für Verkehr und Kommunikation befindliche Bahnbetreiber NSB AS startete am 24. April unter seinem neuen Namen Markennamen Vy und seinem Gesellschaftsnamen Vygruppen AS. Ziel ist die Bündelung der Aktivitäten im Bereich Bahn, Bus und Carsharing unter einer Marke.

nsb 01741 500nsb 01737 500

Fotos NSB/Frank Remme.

Vygruppen AS ist eine der größten Transportgruppen Norwegens und verfügt über Niederlassungen in Schweden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Oslo. Vygruppen betreibt Personenzugverkehr in Norwegen selbst und über seine Tochtergesellschaft Vy Gjøvikbanen AS und den Personenzugverkehr in Schweden über die Vy Tåg AB (vormals Svenska Tågkompaniet AB).

Der Personenverkehr mit Bussen in Norwegen und in Schweden wird von den Tochtergesellschaften Vy Buss AS und Vy AB (vormals Nettbuss) und der Güterverkehr mit der Eisenbahn von der Tochtergesellschaft CargoNet AS betrieben. Vygruppen betreibt weitere Aktivitäten in den Bereichen Tourismus und Mobilität.

Es wird etwa ein Jahr dauern, bis alle Busse neu lackiert sind. Die 250 Stadtautos in Oslo erhalten im Frühjahr ein Vy-Logo. Die Arbeiten zur Änderung des Aussehens der Züge beginnen in diesem Sommer und werden zwei bis drei Jahre dauern. "Die Änderung des Aussehens eines Zuges braucht Zeit und erfordert eine sorgfältige Planung. Daher wird es einige Zeit dauern, bis die Züge ein neues Design und Logo erhalten", sagt Vy-CEO Geir Isaksen.

Alle Schilder und andere Oberflächen mit alten Logos werden kontinuierlich gewechselt. Die Installation neuer Schilder beginnt im Juni.

Rund 8.000 Mitarbeiter in Bus und Bahn erhalten zum Jahreswechsel neue Uniformen. Die Uniformen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern entwickelt. "Viele freuen sich auf eine neue Uniform, und wir haben viele positive Rückmeldungen von unseren Mitarbeitern erhalten. Sie schätzen vor allem die Möglichkeiten, dass die Uniformen eine bessere Qualität und einen modernen Schnitt haben und dass es möglich ist, aus einer separaten Damenkollektion zu wählen", sagt Isaksen.

Die Marke für den gesamten Personenverkehr ist nun Vy. Die Rechtsgesellschaften sind:

• Vygruppen AS (ehemals NSB AS),
• Vy Buss AS (ehemals Nettbuss AS),
• Vy Bybil AS (ehemals NSB Bybil AS) und
• Vy Gjøvikbanen AS (ehemals NSB Gjøvikbanen AS).

Die adresse lautet Vygruppen AS, Haakon VIIs gate 2, 0161 Oslo. Gründungsdatum ist der 01.01.2019, das Anmeldedatum der 25.02.2019.

Nicht betroffen ist der Güterbetreiber CargoNet AS, der seinen Namen beibehält.

WKZ, Sascha Jansen, Quelle NSB

Zurück

Nachrichten-Filter