english

Freitag, 03 Mai 2019 07:10

Russland: Sommersaison der Kindereisenbahnen beginnt

kindereisenbahn 3kindereisenbahn 4

In der Sommersaison 2019 werden mehr als 16.700 Schüler im Alter von 11 bis 17 Jahren bei 24 Kindereisenbahnen in verschiedenen Städten Russlands eine praktische Ausbildung in den Grundlagen der Eisenbahnberufe absolvieren. Die Kindereisenbahn Âroslavlʹ (Jaroslawl) wurde am 30. April eröffnet, der Rest im Mai und Juni.

kindereisenbahn 5kindereisenbahn 2
kindereisenbahn 6kindereisenbahn 1

Fotos RŽD.

Junge Eisenbahner werden sich in der Rolle des Maschinisten, Schaffner, Wagenmeister, Bahnhofswärter, Elektromechaniker, Gleisbauer und vieler anderer gefragter Berufe versuchen. Für die Kinder werden verschiedene Wettbewerbe, Ausflüge zu Eisenbahnverkehrsunternehmen, Bekanntschaften mit Berufen, Kundgebungen und Quiz, Ausstellungen zur Kinderkunst und vieles mehr organisiert.

In der Sommersaison kann die Kindereisenbahn von allen genutzt werden. Während der Fahrt bereiten die Schüler interessante Unterhaltung für die Passagiere vor. So erzählen beispielsweise Studenten der Oktober-Kindereisenbahn unterwegs von der Geschichte der russischen Eisenbahnen, der Geschichte der Entwicklung des Rollmaterials sowie von lokalen Attraktionen.

In der Saison 2019 werden die Kvantorium-Technologieparks für Kinder auf den Kindereisenbahnen Čitá, Svobodnyj und der Fernöstlichen Kindereisenbahn (Dal'nevostóčnaâ želéznaâ doróga) eröffnet. Kvantorium ist ein grundlegend neues Format der naturwissenschaftlichen und technologischen Zusatzausbildung, eine innovative Plattform, auf der Schüler ihr ingenieurwissenschaftliches Denken entwickeln und technische Ideen umsetzen können.

Es sei darauf hingewiesen, dass die kommende Saison eine Jubiläumssaison für Kindereisenbahnen in Nižnij Novgorod und Irkútsk sein wird, die 80 Jahre alt werden.

Erinnern wir uns, dass die erste Kindereisenbahn in Russland am 1. August 1936 in Krasnoârsk eröffnet wurde. Die jüngste entstand 2005 in Novosibirsk. Viele Absolventen der Kindereisenbahn setzen ihre Ausbildung in technischen Schulen, Fachschulen und Universitäten des Eisenbahnverkehrs fort und kommen dann zur Arbeit in die OAO "RŽD". Die Gesamtlänge der Kindereisenbahnen beträgt mehr als 100 km. Die längste Strecke in Svobodnyj ist 11,6 km lang. Die Kindereisenbahnen betreiben insgesamt 80 Lokomotiven und 224 Wagen.

WKZ, Quelle RŽD

Zurück

Nachrichten-Filter