english

Sonntag, 19 Mai 2019 18:17

Ungarn: Straßenbahn Szeged

xIMG 8267 (2)sIMG 8308 (2)

Die südungarische Stadt Szeged besitzt mit 17 km Länge (normalspurig) das zweitgrößte Straßenbahnnetz in Ungarn (nach Budapest). Nach langen Jahren ohne Weiterentwicklung wurde 2012 eine Neubaustrecke (Linie 2) eröffnet, parallel dazu wurden neun neue Niederflurwagen von PESA (Polen) beschafft.

xIMG 8324 (2)sIMG 8348 (2)

Für die Zukunft ist die Verlängerung der Linie 1 als Tram-Train ab Bahnhof Szeged-Rokus auf der bestehenden Bahnstrecke nach Hodmezövasarhely geplant.

Derzeit verkehren in Szeged vier Straßenbahnlinien, der Triebwagenpark ist recht vielfältig - zum Einsatz kommen die Typen Tatra KT4D (ex Potsdam und Cottbus), Tatra T6A2H und PESA 120Nb.

Ein Museumswagen mit der fiktiven Nummer 1950 wird im Stadtzentrum als stationäres Cafe genutzt, er stammt aus Budapest (wo er die Wagennummer 1055 trug).

sIMG 8500 (2)

Der Arbeitswagen Nr. SZ 5 (1984 aus Budapest übernommen) ist in der Remise abgestellt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter