english

Mittwoch, 29 Mai 2019 12:00

Italien/Slowenien: Verbindung Ljubljana - Trieste / Udine

P1440942P1450117

Nach zehn Jahren Unterbrechung verkehren seit September 2018 täglich wieder zwei Personenzugpaare als Tagesrandverbindungen zwischen Ljubljana und Trieste Centrale, eine davon verlängert bis nach Udine. Zum Einsatz kommen dabei 5-teilige Trenitalia-Triebzüge ETR 564 von CAF aus dem Jahr 2013 mit Zulassung für Slowenien, Österreich und Italien.

P1450141P1450094
P1450088P1450143
P1440944P1450122

Die Züge sind sehr gepflegt und recht großzügig mit auf den Fensterteiler abgestimmten 4er-Sitzgruppen. Die Züge sind 4-sprachig beschriftet (it, en, slo, de), verfügen über Steckdosen und kleine Klapptische sowie zwei behindertengerechte Toiletten und reichlich Fahrrad-Hängeplätze, nicht jedoch über WLAN. Über den äußeren Triebdrehgestellen der Endwagen sind die Züge hochflurig (mit hörbaren Traktionsgeräuschen), ansonsten niederflurig mit kleinen Stufen im Bereich der Wagenübergänge (und recht leise).

Trotz nur neun Zwischenhalten sind die Fahrzeiten mit rund 2h40 etwa 1 Stunde länger als die der von der slowenischen Bahn betriebenen Express-Busse. Alleine die Auffahrt von Trieste Centrale nach Villa Opicina nimmt eine halbe Stunde in Anspruch. Dort gibt es dann erstmal Personalwechsel und rund 20 Minuten Aufenthalt, von denen man locker die Hälfte sparen könnte, ohne dass das Personal auf sein Schwätzchen verzichten müsste. Mit 8 Euro für die einfache Fahrt ist das Angebot aber dennoch attraktiv.

Die äußerlich ähnliche Baureihe ETR 563 verfügt nur über die Zulassung für Italien und Slowenien, trägt aber Städtenamen der Region Friuli-Venezia-Giulia und Werbung für die grenzüberschreitenden Bahnverbindung der Region mit Slowenien, verkehrt aktuell aber wohl nur inneritalienisch.

Die Bilder zeigen 564.001 am 25.05. in Ljubljana, die Begegnung der beiden Züge 001 und 004 am 26.05.19 kurz vor 9 Uhr in Trieste C., 564.001 im Grenzbahnhof Villa Opicina, Blicke in den Innenraum und die Werbung für die INTERREG-geförderte Verbindung Ljubljana-Udine an einem ETR 563 in Triest.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 29 Mai 2019 06:59

Nachrichten-Filter