english

Montag, 03 Juni 2019 12:44

Österreich: Andreas Reichhardt ist neuer Infrastrukturminister

reinhardt

Seit 11:12 Uhr hat Österreich eine neue Regierung. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Regierung von Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein angelobt. Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie ist Andreas Reichhardt.

Nach Matura und Studium der Rechtswissenschaften in Wien startete Andreas Reichhardt seine Berufslaufbahn im Organisationsmanagement bei Biodroga Cosmetics GesmbH. Danach war er parlamentarischer Wirtschaftsreferent im Büro des Zweiten bzw. Dritten Nationalratspräsidenten Thomas Prinzhorn (FPÖ).

Beim ehemaligen Verkehrsminister Hubert Gorbach (FPÖ) war Andreas Reichhardt stellvertretender Kabinettschef und für die Bereiche Innovation und gewerblicher Rechtsschutz zuständig. Anschließend leitete er seit dem Jahr 2005 die Sektion III Innovation und Telekommunikation. 2018 wurde er Generalsekretär von Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ).

Reichhardt gilt als Wunschkandidat der FPÖ und ist ehemaliger Wehrsportfreund von Heinz-Christian Strache.

Die jetzt angelobte Regierung ist eine Übergangsregierung, da Neuwahlen schon für September 2019 geplant sind.

WKZ, Quelle Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Zurück

Nachrichten-Filter