english

Donnerstag, 06 Juni 2019 07:05

Schweden: Green Cargo will weitere Softronic-Lokomotiven einsetzen

sof2

Foto Green Cargo.

Der schwedische Güterzugbetreiber Green Cargo hat bereits 16 Mb-Lokomotiven bei der rumänischen Firma Softronic bestellt. Für das Jahr 2023 plant das Unternehmen 28 Lokomotiven ein, also 12 Maschinen zusätzlich.

Wie das gewöhnlich immer gut unterrichtete Lokführerforum Lokforaren berichtet, heisst es in einem Protokoll der Gewerkschaft ST, dass die Mb-Lokomotive Teil eines größeren Investitionsplans für Lokomotiven und Waggons ist, der bis 2025 reicht.

Die RC-Lokomotiven werden beibehalten und sollen als Reserve dienen, wenn Mängel auftreten. Die 16 Mb-Lokomotiven werden den Transport von Stahlbrammen auf den Strecken Luleå - Borlänge und Borlänge - Oxelösund übernehmen.

"Dank der erhöhten Traktion der Lokomotive kann nun die gleiche Menge an Stahlrohlingen mit 200 Zügen weniger pro Jahr transportiert werden, was die Kosteneffizienz deutlich erhöht, während die derzeit so stark ausgelastete Infrastruktur effizienter genutzt wird", schrieb Green Cargo in einer Pressemitteilung im Dezember. Mit dem Plan für weitere zwölf Mb-Lokomotiven erwartet Green Cargo, den Lokomotivtyp auch in anderen Transportvarianten einsetzen zu können.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Lokforaren

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Juni 2019 11:25

Nachrichten-Filter