english

Donnerstag, 18 Juli 2019 11:20

Schweden: CGI erhält Großauftrag von Stockholmer Verkehrsbetrieben für Managed IT und Support

CGI  hat von Trafikförvaltningen, den öffentlichen Verkehrsbetrieben in Stockholm, einen 10-Jahres-Auftrag zur Bereitstellung einer umfassenden IT-Management-Lösung erhalten. Der Auftragswert beträgt umgerechnet circa 85 Mio. Euro und umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen, darunter Kommunikations- und IT-Management, Beratungsleistungen, Endnutzer-Computing und Cyber-Sicherheitsdienste.

Trafikförvaltningen bietet täglich über 800.000 Passagieren im Landkreis Stockholm einen sicheren und zuverlässigen Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die verschiedenen Verkehrsmittel, darunter Busse, U-Bahnen, Nahverkehrszüge, Stadtbahnen, Autos und Boote, werden in einem schnell wachsenden Verkehrsnetz koordiniert, das mit der rasanten Expansion der Region Schritt halten muss.

„Die Zuverlässigkeit und Kapazität unserer IT-Infrastruktur und -Dienste sind unerlässlich, um den Pendlerverkehr im Landkreis Stockholm mit seiner weitläufigen Geografie und seinen verschiedenen Verkehrsmitteln wie Fähren, Bussen oder Straßenbahnen zu verwalten. Dies ist ein sehr kritischer Service für die Gesellschaft, da viele Bürger täglich davon abhängig sind. Bei der Auftragsvergabe haben wir uns darauf konzentriert, unsere Kapazitäten und die Sicherheit weiter auszubauen", sagt Krister Dackland, IT-Leiter bei Trafikförvaltningen.

Die Vereinbarung zwischen Trafikförvaltningen und CGI umfasst Kommunikations- und IT-Management, proaktives Endpoint Management, Beratungsleistungen und Innovationsunterstützung bei der Entwicklung neuer Services. Der Vertrag umfasst auch Cyber-Sicherheitsdienste wie Zugangs- und Identitätsmanagement.

CGI ist der führende IT-Dienstleister in Schweden mit lokaler Präsenz an über 30 Standorten. Das Unternehmen ist ein bevorzugter IT-Service-Partner für viele öffentliche Einrichtungen in Schweden. CGI verfügt über langjähriges und umfassendes Know-how bei der Entwicklung sicherer und zuverlässiger Managed-IT-Service-Lösungen und dem Einsatz praktischer Innovationen unter Berücksichtigung neuer Technologien wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Blockchain-Technologie. CGI verfolgt einen Best-Fit-Delivery-Ansatz. Dieser nutzt ein Modell der Kundennähe, das lokale Ressourcen bereitstellt, um das für den Erfolg erforderliche Verständnis, die Verantwortlichkeit und die Reaktionsfähigkeit zu gewährleisten.

„Mit unseren bewährten IT-Management- und Infrastrukturdienstleistungen, unserem starken Governance-Modell und unserer Fähigkeit, nützliche Innovationen zu liefern, werden wir eine starke Partnerschaft mit Trafikförvaltningen aufbauen, um einen optimalen End-to-End-Service zu schaffen. Ein engagiertes Kundenteam wird daran arbeiten, neue Innovationen zu entwickeln, um das Service-Erlebnis kontinuierlich zu verbessern und die Verkehrsbetriebe bei der Entwicklung der zukünftigen ÖPNV-Infrastruktur zu unterstützen", sagt Pär Fors, Präsident, CGI Skandinavien.

Pressemeldung CGI

Zurück

Nachrichten-Filter