english

Dienstag, 30 Juli 2019 08:29

Großbritannien: Neue bimodale Züge der Class 755 nehmen den Betrieb bei Greater Anglia auf

greater anglia 1greater anglia 2

Gestern (29.07.2019) hat der neue Triebzug 755410 um 7.47 Uhr mit der Fahrt von Lowestoft nach Norwich die Ablösung der alten Triebwagen der Baureihen 152 und 156 sowie einiger lokbespannter Wagenzüge auf den Strecken von Greater Anglia eingeläutet.

Der neue Triebzug mit bimodaler Antriebsausrüstung (diesel/elektrisch) wurde von Stadler Rail in Polen gebaut und gehört zu einer Flotte von 24 vierteiligen und 14 dreiteiligen Triebzügen dieses Herstellers, welche bis zum Jahresende den regionalen Personenverkehr von Greater Anglia in Norfolk, Suffolk, Cambridgeshire und Essex übernehmen.

Die Züge sind Bestandteil eines insgesamt 1,4 Mrd. GBP (1,5 Mrd. EUR) umfassenden Programms der Fahrzeugerneuerung mit zusammen 169 Triebzügen für den Betreiber Greater Anglia, welches auch 111 neue Aventra-Züge der Baureihe 720 von Bombardier für die Strecke London - Norwich beinhaltet.

"It's amazing", begrüßte eine Dame den neuen Zug im Eröffnungs-Video.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 30 Juli 2019 08:41

Nachrichten-Filter