english

Dienstag, 27 August 2019 08:52

Tschechien: ČD hat zwei Taurus-Lokomotiven erworben

Die Tschechische Bahn České dráhy (ČD) hat am 23.08.19 den Kauf von zwei moderne Taurus-Elektrolokomotiven bekannt gegeben, die die Flotte der nationalen Trägerlokomotiven für den internationalen Verkehr stärken werden.

"Wir nutzten die Gelegenheit, zwei moderne Taurus-Lokomotiven der österreichischen Swietelsky Baugesellschaft zu günstigen finanziellen Konditionen zu erwerben. Die Maschinen werden unsere Lokomotivflotte für den internationalen Einsatz stärken. Der Vorteil ist die schnelle Inbetriebnahme nach der Übernahme. Die Maschinen sind zugelassen und unsere Fahrer und ausländischen Fahrer kennen sie gut", erklärt Radek Dvořák, Vizepräsident des Verwaltungsrats und stellvertretender Geschäftsführer für Handel.

Die Tschechische Bahn kaufte zwei Lokomotiven für insgesamt 5,6 Mio. EUR, die bisher von der RTS Rail Transport Service GmbH, einer Tochtergesellschaft der Swietelsky Baugesellschaft m.b.H., betrieben wurden. Die Lokomotiven werden vor allem für den Transport von internationalen EuroCity-Zügen auf der Linie Ex 4 Warszawa – Bohumín – Břeclav – Wien im Abschnitt Bohumín - Wien eingesetzt und ergänzen die 20 modernen Lokomotiven der Baureihe 380, die von der Tschechischen Bahn für den internationalen Verkehr nach Österreich und Ungarn eingesetzt werden.

Taurus-Lokomotiven sind moderne Maschinen für den Einsatz im Personen- und Güterverkehr mit Geschwindigkeiten bis zu 230 km/h, mit Dauerleistungen bis zu 6000 kW und mit den Stromversorgungssystemen 3 kV DC, 25 kV 50 Hz AC und 15 kV 16,7 Hz. Taurus-Lokomotiven sind derzeit in Tschechien, Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, Slowenien, Polen, Ungarn und der Slowakei im Einsatz. Siemens hat mehr als 500 Taurus-Lokomotiven in verschiedenen Ausführungen produziert.

Die Tschechische Bahn betreibt derzeit dreißig moderne Lokomotiven für den internationalen Schnellverkehr, davon 20 Lokomotiven der Baureihe 380 von Skoda und zehn gemietete Lokomotiven der Baureihe 193 Vectron von Siemens. Derzeit werden Ausschreibungen für Lieferanten von bis zu 65 modernen Lokomotiven für den Personenverkehr vorbereitet, während einige dieser Maschinen für Geschwindigkeiten bis zu 230 km/h ausgelegt sein werden.

WKZ, Quelle České dráhy

Zurück

Nachrichten-Filter