english

Dienstag, 24 September 2019 17:30

Großbritannien: European Rail Timetable vom Konkurs von Thomas Cook nicht betroffen

Die Ankündigung des Konkurses von Thomas Cook am Morgen des 23. September überraschte die ganze Welt - und Hunderttausende von Reisenden. Das Scheitern des Reiseveranstalters betrifft jedoch nicht den berühmten European Rail Timetable und der Rail Map Europe, der von vielen Bahnreisenden auf der ganzen Welt oft als "der Thomas Cook" bezeichnet wird.

Der in England veröffentlichte European Rail Timetable erscheint sechsmal im Jahr mit einer Reihe von Zug-, Bus- und Schiffsfahrpläne in Europa sowie einer Auswahl von Dienstleistungen "außerhalb Europas".

Die Marke Thomas Cook, die das Fahrplanbuch seit seiner Einführung im Jahr 1873 trug, verschwand nach der Ausgabe vom August 2013, der letzten Ausgabe des Reisespezialisten, von der Titelseite. Doch ein so unverzichtbares Werk durfte nicht verschwinden, und seine ehemalige Redaktion nahm Anfang 2014 die Veröffentlichung - in Print und Online - wieder auf und erwähnte auf dem Cover: "Produziert von den Compilern des ehemaligen europäischen Kursbuchs Thomas Cook".

Franz A. Roski, WKZ, Quelle Ville Rail & Transports

Zurück

Nachrichten-Filter