english

Mittwoch, 16 Oktober 2019 10:00

Schweden: SJ startet den Nordlichtzug

Zum 15. Oktober startete SJ den Nordlyståget (Nordlichtzug). Eine Zugfahrt zwischen Narvik und Abisko, mit dem Ziel, internationalen Touristen zu ermöglichen, das Nordlicht auf wunderbare Weise zu erleben. Der Nordlyståget ist eine der Investitionen von SJ in den wachsenden nordischen Zugtourismus.

Am Dienstag, 15. Oktober, wurde der Nordlyståget, das jüngste Projekt von SJ im wachsenden nordischen Zugtourismus, gestartet. Das Reiseerlebnis zwischen Narvik und Abisko zielt in erster Linie darauf ab, internationale Touristen das spektakuläre Nordlicht entlang der Route erleben zu lassen.

"Wir haben große Ambitionen, den Zugtourismus in den nördlichsten Teilen des Landes zu entwickeln. Mit der Einführung des Nordlyståget machen wir nun einen wichtigen Schritt in den Bemühungen um den Ausbau des nordischen Zugtourismus", sagt Jan Kyrk, Handelschef bei SJ.

SJ sieht gute Chancen, den internationalen Zugtourismus in der Region zu entwickeln. Eine Entwicklung, die auch im Zusammenhang mit der Fertigstellung des neuen Hafens von Narvik gefördert wird.

"Das Potenzial in Narvik ist groß. Da sowohl mehr als auch größere Kreuzfahrtschiffe den neuen Hafen anlaufen, wird auch der Zugtourismus in der Region zunehmen. Mit Blick auf die Zukunft wollen wir auch die Möglichkeiten von Zugverbindungen in direkter Anbindung an den neuen Hafen in Narvik untersuchen", sagt Jan Kyrk.

Der Fokus auf den Zugtourismus ist bei SJ nicht neu, da seit 2018 auch ein Sommerzug (Sommartågen) zwischen Narvik und Kiruna betrieben wird. Um Investitionen in den Zugtourismus weiter zu entwickeln, hat SJ auch mehrere regionale Partner gewonnen, darunter Visit Narvik.

"Das Reisen mit dem Zug entlang der Ofotbanen ist nicht nur klimaschonend, sondern trägt auch zu einem völlig einzigartigen Reiseerlebnis bei. Die Route bietet Reisenden alles, von herrlicher Bergnatur über Nordlicht bis hin zu norwegischen Fjorden. Unser Ziel ist es, diese Art von Abenteuerreisen in Zukunft gemeinsam mit SJ weiter entwickeln zu können", sagt Lise Janita Hansen bei Visit Narvik.

Fakten über den Nordlyståget

Am Dienstag, 15.10.19 um 19.05 Uhr verließ der Nordlyståget den Bahnhof Narvik. Die Reise ging weiter nach Abisko, wo der Zug um 21.11 Uhr ankam. Die Rückfahrt begann um 22.20 Uhr in Abisko und endete um 01:17 Uhr in Narvik. Tickets werden über die regulären Vertriebskanäle von SJ erhältlich sein.

Der Nordlyståget fährt auch am 24. November und 3. Dezember. Der Zug hält in Vassijaure, Björnfjell, Katterat und Rombak.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle SJ

Zurück

Nachrichten-Filter