english

Donnerstag, 24 Oktober 2019 12:00

Kroatien: Strassenbahn Osijek

img 2102img 2229

Der Strassenbahnbetrieb (1000mm) in Osijek in Kroatien hat eine Länge von 17 km und besteht aus den Linien 1 und 2. Die Linie 1 ist komplett zweigleisig und die Linie 2 hat einen Rundkurs eingleisig am Hauptbahnhof vorbei.

img 2080img 2067
img 2053img 2122

Die Kämpfe im "Kroatienkrig" haben auch Osijek getroffen. Obwohl vieles renoviert wurde, sieht man an einzelnen Häusern noch die Einschüsse. Nach dem Krieg erhielt Osijek im Jahr 1995 aus Mannheim gebrauchte Düwag GT6, die auch heute noch im Einsatz sind.

Im Jahr 2009 und 2012 kamen noch ex Mannheimer Wagen aus Zagreb dazu, unter anderem der Typ GT6 Mannheim. Die ex Mannheimer Strassenbahnen wurden modernisiert und mit neuen LED Scheinwerfern und Wifi ausgestattet.

Als weiteres fahren im Liniennetz die CKD T3PV.O-Wagen,die 2006 bei Pragoimex in Ostrava modernisiert wurden.

Erkennbar ist das Umbaujahr, Baujahr oder Eingang bei den Osijeker Strassenbahn an den ersten 2 Ziffern der Fahrzeuge, die die Jahreszahl wiederspiegeln. Die GT6 fahren inder Regel nur auf der Linie 1 und nur an Mo-Fr. Am Besuchstag 14.10.19 waren Wagen 9530 (ex Ma Tw371) und 9527 (ex Ma Tw323) auf Linie 1 unterwegs.

Die Bilder zeigen die Wagen GT6 9530, 9527 im Stadtgebiet von Osijek auf dem Hauptplatz Trg Ante Starcevica und an der katholischen Kirche Svetog Roka, ferner die 135-Jahre-Jubiläumswagen 605 vor dem Haus der Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien, Essegg und  717 Auf der Linie 2.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter