english

Freitag, 01 November 2019 09:27

Irland: Starker Anstieg der Fahrgastzahlen - IE setzt auf Vorbuchung und Platzreservierung

DART 8601 Dublin=Connolly0 06 08 16IE 211 IC11.00 Galway8 06 08 14

Archivbilder Rüdiger Lüders.

Der Geschäftsführer der irischen Eisenbahnen, Jim Meade, erklärte kürzlich, dass Irish Rail (IE) in Zukunft verstärkt Züge einsetzen will, die nur nach vorheriger Buchung und mit Platzreservierung benutzt werden dürfen.

Obwohl IE bereits vor Monaten neue Fahrzeuge zur Verstärkung ihrer Platzkapazitäten bestellt hatte und jetzt weitere 41 Wagen in Auftrag geben will, werde man vorübergehend nicht ohne solche Massnahmen auskommen, da die neuen Züge erst 2022 zum Einsatz kommen können.

Jim Meade bekräftigte in einem Interview, dass man den Kunden stets komfortables Reisen mit der Bahn bieten wolle und eine Überfüllung der Züge vermeiden müsse. Eine grundsätzliche Voraus-Buchung von Bahntickets sei jedoch nicht geplant, denn spontane Reisen mit der Bahn müssten in Irland immer möglich sein.

Die neuesten Geschäftszahlen von IE zeigen einen Anstieg der Fahrgastzahlen von 5,3% im vergangenen Jahr bei einem Rekordwert von 47,9 Mio. Reisen insgesamt. Deshalb erwartet man seitens IE die baldige Freigabe der Mittel für den Kauf der zusätzlich benötigten 41 Fahrzeuge durch das Verkehrsministerium.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quelle Irish Examiner

Zurück

Nachrichten-Filter