english

Mittwoch, 06 November 2019 10:00

Tschechien: Das Ende vom Kursbuch

cd 380.020 ec 173 breclav 10 19 04 26img 20191016 130138 (1280x960)

Fotos Rüdiger Lüders, Martin Kubík.

Die Verwaltung der Eisenbahninfrastruktur hat gestern (05.11.2019) auf ihrer Website den neuen Fahrplan veröffentlicht, der ab dem 15. Dezember für die tschechische Eisenbahn gilt. Im Tschechien wird ab dem neuen Fahrplan nur noch ein elektronisches Kurbuch erhältlich sein.

Die Buchausgabe des Kursbuchs wird nur für den inneren Dienstbedarf der Beamtern von SŽDC und ČD a.s. zur Verfügung stehen. "3000 Exemplare sind für die Bedürfnisse der SŽDC-Mitarbeiter bestimmt, 1300 für die der ČD", sagte SŽDC-Sprecherin Radka Pistoriuosová gegenüber Zdopravy.cz. Ihr zufolge ist jedoch nicht vorgesehen, dass der Fahrplan in Papierform verkauft und der Öffentlichkeit zugänglich wird.

Bürger ohne Online-Anbindung (ohne Handy, ohne Internet) werden also zum Bahnhof gehen und dort auf den Zug warten müssen, bei Nebenbahnen auch mehrere Stunden.

Der Fahrplan bringt dieses Jahr eine wesentliche Änderung: Es gibt eine große Umnummerierung der Strecken.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quelle Zdopravy.cz

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 November 2019 07:09

Nachrichten-Filter