english

Donnerstag, 07 November 2019 11:21

Großbritannien: GB Railfreight fährt Züge für Hanson Cement

gbrail

GB Railfreight hat am 01.11.2019 einen siebenjährigen Vertrag mit Hanson Cement über Schienengüterverkehrsleistungen von den Zementwerken Ketton in Rutland und Ribblesdale in Lancashire zu den Terminals London King's Cross, Avonmouth (Bristol) und Mossend (Glasgow) bekannt zu geben.

GB Railfreight wird im Durchschnitt neun Züge pro Woche betreiben, die Zement in Kesselwagen transportieren, um große Bauprojekte in London sowie die Entwicklung des Kernkraftwerks Hinkley Point C zu unterstützen.

Hanson Cement ist eine Tochter der Heidelberg Cement Group.

Die Transaktion ist eine Fortsetzung einer sehr erfolgreichen Partnerschaft zwischen GB Railfreight und Hanson und wird einen zuverlässigen Service bieten, der Zement zu national bedeutenden Infrastrukturprojekten transportiert. Die Verlagerung von Zement von der Straße auf die Schiene trägt auch dazu bei, die Kohlendioxidemissionen und die Überlastung des Straßennetzes zu reduzieren.

GK, WKZ, Quelle GB Railfreight

Zurück

Nachrichten-Filter