english

Freitag, 06 Oktober 2017 18:35

Kroatien/Österreich: Salzburger Lokalbahnen V 82 (ex WLB) verkauft

CIMG6501CIMG8440

Per 6.Oktober 2017 verließ die Lokomotive V 82 der Salzburger Lokalbahnen die heimatlichen Gleisanlagen auf denen sie seit 2002 im Einsatz war. Die Lokomotive wurde an das Calcitwerk in Gospić an der Likabahn (Kroatien) verkauft.

Die dreiachsige Lokomotive wurde 1962 von den Jenbacher Werken als erste Diesellokomotive für den Güterverkehr der Wiener Lokalbahnen beschafft und erhielt als technische Besonderheit auch Mittelpufferkupplung für die Verbindung zu Lokalbahnfahrzeugen und Saugluftbremse zu deren Abbremsung.

Im Jahr 2002 konnte die als V 80 im Stand der WLB stehende Lokomotive von den Salzburger Lokalbahnen übernommen werden und erhielt die Bezeichnung V 82. Diese vielfältig einsetzbare Lok wurde auf nahezu allen Strecken der SLB eingesetzt. So war sie u.a. neben der Stationierung in Salzburg Itzling und damit auf der Stammstrecke, auch auf der Stieglbahn, der MDF Bahn Hallein und sogar im Normalspurverschub in Zell am See eingesetzt. Daneben dienste sie als Schneepfluglok (mit hydraulischen Schneepflügen) und als fahrleiungsunabhängige Reserve. 

Käufer der Lokomotive ist die Fa. Rail& Sea in Seekirchen am Wallersee (A). Eingesetzt wird die Lokomotive künftig von Rail & Sea Croatia (Nummer dzt. noch unbekannt)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 08 Oktober 2017 17:58

Nachrichten-Filter