english

Montag, 09 Dezember 2019 12:00

Schweiz: Albulabahn

Peter Pohlmann 70Peter Pohlmann 72

In Chur beginnt die Albulabahn der Rhätischen Bahn. Der Allegra Triebzug 3507 der Baureihe ABe 8/12, der die Albulabahn in kürze nach St.Moritz befahren wird, steht abfahrbereit in Chur. Daneben steht die Ge 4/4 II 633 mit einem Zug nach Dissentis. Nicht nur Triebwagen, sondern auch lokbespannte Züge sind auf der Albulahbahn unterwegs. Auf dem zweiten Bild ist eine mit Ganzreklame versehene Ge 4/4 III zu sehen.

Peter Pohlmann 75Peter Pohlmann 73

Im Güterzugeinsatz ist die Ge 6/6 II 704 talwärts unterwegs. Auf dem vierten Bild ist der Allegra 3507 auf dem Landwasserviadukt kurz vor einfahrt in den Landwassertunnel abgebildet.

Peter Pohlmann 76Peter Pohlmann 77

Der höchste Bahnhof der Albulalbahn wird in Preda, am Nordportal des Albulatunnels, mit 1789 m Höhe erreicht. Bis zum Jahr 2023 wird parallel zum bestehenden Tunnel ein neuer Tunnel gebaut. Der ABe 8/12 3514 passiert die Tunnelbaustelle in Preda in nördliche Richtung weiter nach Chur. (Bilder vom 13.11.2019) Das letzte Bild zeigt die Ge 6/6 II 705 am 14..11.2019 vor einem Güterzug in Pontresina. Hier trifft eine Zweigstrecke der Albulabahn auf die Bernina-Bahn, die weiter nach Tirano führt. Beide Bahnen führen den Welterbe-Status.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 08 Dezember 2019 15:27

Nachrichten-Filter