english

Freitag, 27 Dezember 2019 12:16

Kroatien: Baureihe 7023 geht in den Personenbetrieb

hz1hz2

Bei der kroatischen Bahn HŽ sind seit Anfang des Monats die von Končar gebauten Triebwagen 7023 002 und 003 im Einsatz. 7023 004 und 005 befinden sich derzeit in der Endabnahme. Einsatzstrecke ist Varaždin - Zagreb.

Am 20. Dezember, besuchten die Verwaltungen der HŽ Putničkog prijevoza das renovierte Depot für die Wartung der Dieselzüge im Bahnhof Varaždin. Nach dem Abschluss der ersten Phase der Beschaffung neuer Züge der Firma Končar, die 21 Stadt-, Vorort- und Regionalzüge geliefert umfasst, wurden die ersten zwei in Betrieb genommen, die restlichen zwei Züge werden bis Ende des ersten Quartals 2020 ausgeliefert.

Da vier neuen dieselelektrische Züge werden auf der Strecke Zagreb Glavni kolodvor – Zabok – Varaždin – Čakovec – Kotoriba verkehren und jährlich rund 2,4 Millionen Fahrgäste befördern. Das Depot für die Wartung der Dieselzüge im Bahnhof Varazdin wurde dazu renoviert. Die Arbeiten an der präventiven und korrektiven Wartung der neuen Züge werden von der Tochtergesellschaft der HŽ für Instandhaltung, TSŽV, in Zusammenarbeit mit Končar – Električnim durchgeführt.

Der Wert der Sanierung des Depots beträgt ca. 3 Mio. HRK (400.000 EUR).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, WKZ, Quelle HŽ

Zurück

Nachrichten-Filter