english

Donnerstag, 02 Januar 2020 09:06

Großbritannien: Abschied von den Vorortzügen der Class 314

SR 314214 Glasgow=Ca 17 09 05SR 314.203 GlasgowC 2 09 09 20

Archivbilder Baureihev314 in Glasgow, rechts noch in der alten SPT-Farbgebung "Carmine & Cream". Fotos Rüdiger Lüders.

Medienwirksam verdrängt von der Verabschiedung der britischen IC125 und daher nahezu unbemerkt selbst von englischen Eisenbahnfreunden haben sich mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 die Vorortzüge der ScotRail-Class 314 aus dem Betriebsdienst zurückgezogen.

Diese vor genau 40 Jahren in Dienst gestellte Baureihe von dreiteiligen Elektrotriebzügen für den Einsatz auf Strecken mit 25 kV 50 Hz Oberleitung trug jahrzehntelang die Hauptlast des Vorortverkehrs in Glasgow, insbesondere auf den Strecken nach Cathcart, Neilston und Newton sowie auf der Inverclyde Line (südlich des Flusses Clyde) nach Gourock und Wemyss Bay.

Mit Auslieferung der neuen Triebzüge der Baureihen 380 und 385 übernahmen freigesetzte Züge der Reihen 318 und 320 die Dienste der Class 314. Von den ursprünglich 16 gelieferten Zügen sind 2019 bereits 10 Einheiten verschrottet worden, die übrigen stehen in verschiedenen Depots im Raum Glasgow abgestellt.

Am 18.12.2019 fand die Abschiedsfahrt der Baureihe als Sonderzug über viele Strecken rund um Glasgow statt, wobei der Erlös der Fahrgeldeinnahmen und zusätzliche Spenden an eine medizinische Hilfsorganisation, die von ScotRail unterstützte MND Association, überwiesen wurden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quellen RailAdvent, Scot-Rail.co

Zurück

Nachrichten-Filter