english

Dienstag, 07 Januar 2020 10:00

Großbritannien: Greater Anglia schafft die erste Klasse in Regionalzügen ab

AGA 90014 321307 Norwich 20 19 09 04AGA 170423 Norwich 3 19 09 04

Fotos aus Norwich (Sept. 2019) Rüdiger Lüders.

Die britische Bahngesellschaft Abellio East Anglia Ltd., die unter dem Markennamen "Greater Anglia" den SPNV auf den Strecken nordöstlich von London betreibt, wird bis Septenber 2020 mit der Einführung neuer Triebzüge die erste Wagenklasse aus den Regionalzügen in Essex, Cambridgeshire, Suffolk und Norfolk verbannen und für diese Züge keine"First-Class-Ticketsmehr verkaufen.

AGA 755410 Norwich 28 19 09 04AGA 755417 Norwich 02a 19 09 04

Martin Moran, der Marketing- und Kundendienst-Direktor von Greater Anglia, sagte: „Nachdem wir uns das Kundenfeedback angehört und wachsende Passagierzahlen und Zugkapazitäten analysiert haben, entschlossen wir uns zu diesen Schritt, um die Fahrten für die überwiegende Mehrheit unserer Kunden zu verbessern."

Weiter führte er aus: "Unsere neuen Züge sind alle länger und moderner als unsere alten Züge. Sie verfügen über mehr Sitzplätze, USB- und Stromversorgungs-Steckdosen, kostenloses, schnelles WLAN sowie bessere Bildschirme für die Fahrgastinformation, wodurch für alle Kunden ein besseres Reiseerlebnis geschaffen wird. Zwar hatten wir vor, diese Änderungen bereits ab Januar 2020 im gesamten Netz einzuführen. Da wir jedoch weiterhin mehr alte elektrische Züge im Netz fahren müssen als prognostiziert, haben wir die Umstellung verschoben, bis wir eine größere Anzahl neuer Züge im Personenverkehr zur Verfügung haben."

Die neuen Bombardier-Züge der Class 720, die alle fünf oder zehn Wagen lang sind und viel mehr Sitzplätze bieten als die bestehenden Züge, haben keine Sitzbereiche mit erster Klasse. Der erste Bombardier-Zug wird voraussichtlich im kommenden Frühjahr in Betrieb gehen können. Züge der Class 755 von Stadler ohne erste Klasse haben bereits jetzt die älteren Züge auf den Strecken von Norwich und von Ipswich nach Cambridge ersetzt und werden in Kürze auf der Strecke von Ipswich nach Peterborough verkehren. "First-Class-Tickets" werden auf anderen Strecken des Netzes noch bis zum 6. September 2020 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt werden sie nur noch für die Intercity-Strecke zwischen Norwich und London erhältlich sein, welche in Zukunft die zwölfteiligen Züge der Class 745 von Stadler befahren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quellen Abellio / Greater Anglia, East Anglian Daily Times 

Zurück

Nachrichten-Filter