english

Dienstag, 14 Januar 2020 10:21

Frankreich/Großbritannien: Haustiere bringen Eurotunnel 300 Mio. EUR Gewinn

pet1pet2

Fotos Getlink.

Eurotunnel hat zwei neue Rekorde für vierbeinige Freunde aufgestellt, die aus den Weihnachtsferien von Calais nach Folkestone zurückreisen. So wurden am 4. Januar 2.143 und am 5. Januar 2.166 Haustiere begrüßt und kontrolliert und damit der bisherige Rekord vom Januar 2019 um fast 8% übertroffen.

Dies zeigt die Beliebtheit des Pet Travel Scheme-Services und des Komforts einer 35-minütigen Fahrt mit Le Shuttle, bei der die Besitzer in ihren Fahrzeugen in Begleitung ihrer Haustiere bleiben. Ihr wirtschaftlicher Beitrag zum französischen Tourismus wird auf rund 300 Mio. EUR pro Jahr geschätzt.

Jacques Gounon, Vorsitzender und CEO von Getlink, sagte: "Ich hoffe, dass die Verhandlungsführer der Europäischen Union dafür sorgen werden, dass sie während der Übergangszeit von Brexit rasch ein Abkommen mit dem Vereinigten Königreich abschließen, damit die Kontrollen von Haustierreisen so effizient und schützend bleiben, wie sie es heute sind.".

WKZ, Quelle Getlink

Zurück

Nachrichten-Filter