english

Donnerstag, 16 Januar 2020 12:51

Europäische Union: 20.000 weitere junge Menschen bei DiscoverEU

Knapp 20.000 18-Jährige wurden in der vierten und letzten Sitzung von DiscoverEU ausgewählt und werden im Jahr 2020 durch Europa reisen können.

Vizepräsidentin Margaritis Schinas, die für die Förderung unserer europäischen Lebensweise zuständig ist, sagte: "Ab April werden 20 000 junge Menschen eine unvergessliche europäische Reise erleben und die EU entdecken. Die Tatsache, dass sie es mit Gleichaltrigen und Menschen aus anderen Ländern teilen werden, wird diese Erfahrung sowohl erfreulich als auch unvergesslich machen. Sie werden auch Teil eines umfassenderen informellen und integrativen Netzwerks sein, das Wege zur Entdeckung unseres Kontinents, seines Reichtums, seiner Vielfalt und seiner Solidarität erforscht."

Mariya Gabriel, Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, fügte hinzu: "Reisen in Europa und die Begegnung mit jungen Menschen aus anderen Ländern fördert das interkulturelle Verständnis, verbessert die Sprachkenntnisse und stärkt das Selbstvertrauen. Zusammen mit den Solidaritäts- und Freiwilligenaktivitäten, die im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps finanziert werden, ist DiscoverEU eine unschätzbare Initiative für informelles Lernen."

Junge Menschen sind eingeladen, ihre Erfahrungen zu teilen und an den DiscoverEU-Treffen teilzunehmen, die den ganzen Sommer über an verschiedenen Orten in Europa stattfinden werden.

WKZ, Quelle EU-Kommission

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Januar 2020 12:56

Nachrichten-Filter