english

Sonntag, 15 Oktober 2017 18:51

Tschechien: Testbetrieb für Elektro-/O-Busse in Prag

007013

Pünktlich 45 Jahre nach der Stilllegung des Prager Obusbetriebs am Abend des 15.10.1972 wurde am 15. Oktober 2017 wieder ein Obus-Testbetrieb begonnen. Die ca 1 km lange Steigungstrecke zwischen Libeň und Prosek führt entlang der Prosecká-Straße.

 

020023
024027

Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts ELIPTIC (Elektrifizierung des öffentlichen Personennahverkehrs in den Städten) wurde in der Prosecká-Straße ein 1 km langer Oberleitungsabschnitt installiert. Ein 12 m langer SOR TNB 12 Acumario Batterie-Trolleybus hat auf diesem Abschnitt mit den Tests für den späteren Personenbetrieb begonnen. Der Bus wird mit Batterien betrieben, wobei die Batterien über einen kurzen Abschnitt der Oberleitung an der Endstation aufgeladen werden. Längerfristig wird auf der Strecke ein 18 m langer Elektrobus eingesetzt. Der reguläre Personenverkehr soll Anfang 2018 aufgenommen werden.

Die Fotos zeigen den zur Eröffnung fahrenden Obus Tatra 400 Nr. (9)431 (Bj 1953, Tatra Smíchov), einen ehemaligen Obusfahrer am Arbeitsplatz, die Prosecká-Straße mit dem Gastahaus "U Horkých", die Elektoladestation in Libeň-Palmovka und die alte Straßenbahn/Obusremise im Libeň.

Martin Kubík

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 15 Oktober 2017 21:17

Nachrichten-Filter