english

Mittwoch, 05 Februar 2020 10:21

Frankreich: Erteilung der Bauartzulassung für die Stopfmaschine 108 475S Dynamic und ihre Typvariante

epsf
Foto EPSF.

Am 10. bzw. 13.01.2020 erteilte die französische Sicherheitsbehörde EPSF die Bauartzulassungen für die Stopfmaschine 108 475S Dynamic und ihre Typvariante zum Betrieb auf den Strecken des französischen Eisenbahnsystems.

Die von Framafer SA - einer Plasser-&-Theurer-Filiale - entworfene Stopfmaschine 108 475S Dynamic ist eine selbstfahrende Arbeitsmaschine für den Gleisbau und die Gleisinstandhaltung. Dazu ist sie mit mehreren Arbeits- und Steuereinrichtungen wie Stopfaggregaten, Hebe- und Rückaggregat (einschließlich 3-Strang-Hebung), Stabilisierungseinheit und Gleisgeometrie-Erfassungsgeräten ausgestattet. Sie ist für die Arbeit auf dem Gleis, Weichen und Kreuzungen konzipiert.

Die Maschine ist mit französischer Sicherheitsausrüstung ausgestattet, insbesondere mit STM Autonome (spezifisches Übertragungsmodul, das das fahrzeugseitige ETCS bildet und die Nutzung der nationalen Zugsteuerungs-, Zugsicherungs- und Signalgebungssysteme ermöglicht), einer Premiere für eine Baumaschine in Frankreich.

Die Maschine besitzt auch eine Arbeitsgenehmigung, die von SNCF Réseau als zuständiger Stelle erteilt wird.

WKZ, Quelle EPSF

Zurück

Nachrichten-Filter