english

Sonntag, 09 Februar 2020 11:00

Großbritannien/Irland: Warnung vor Sturmtief Ciara [Update Sonntag]

midlands
Foto West Midlands Railwa.

Nicht nur in Wales sondern auch auf küstennahen Strecken in Schottland hat die Bahngesellschaft Scotrail am heutigen Sonntag und bis Montag, 10.2. einschließlich den Betrieb eingestellt. Betroffen sind die "West Highland Line" von Glasgow nach Mallaig und Oban, die Strecke von Inverness nach Kyle of Lochalsh und die Bahnlinie von Glasgow nach Ardrossan Harbour / Largs in Ayrshire.

Selbst in England hat der Sturm die Bahngesellschaften veranlasst, Massnahmen zu treffen, um Reisende vor unerwarteten Ausfällen und grossen Verspätungen zu bewaren. Die Infrastruktur-Gesellschaft Network Rail hat heute für alle Strecken eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 mph (80 km/h) erlassen, und alle Bahngesellschaften empfehlen ihren Kunden, heute von Bahnreisen abzusehen.

Stand Samstag

Während die Deutsche Bahn bereits vor dem angekündigten Orkan "Sabine" warnt und Reisenden empfiehlt von Sonntag bis Dienstag auf das Bahnfahren zu verzichten, stellt man sich auch in Grossbritannien und Irland auf den kommenden Sturm ein, der dort allerdings den Namen "Ciara" trägt.

Bereits heute sind mehrere Fährverbindungen zwischen Irland und Wales eingestellt worden, da der von Westen aufkommende Sturm diese Länder zuerst trifft.

Für den Sonntag ist zudem in Wales der Zugverkehr auf allen küstennahen Bahnstrecken bereits vorsorglich abgesagt worden. Bahnkunden in Wales und Nordwestengland wird dringend geraten, am Sonntag auf Bahnreisen zu verzichten, da mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden muss. Sturmbeeinträchtigungen werden auf den Seiten von National Rail Enquiries und deren Twitter-Account angegeben.

Als Folge des Sturms wird in Wales und Nordengland auch mit starkem Regen gerechnet, was in den kommenden Tagen ebenfalls zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr führen kann.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 09 Februar 2020 10:51

Nachrichten-Filter