english

Donnerstag, 19 Oktober 2017 11:49

Großbritannien: Parlament erhält Leistungs- und Finanzbericht zur HS2

Die britische Regierung hat heute (19.10.17) dem Parlament den Leistungs- und Finanzbericht über die Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 für den Zeitraum vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2017 übergeben. Der Bericht legt die Ausgaben für die vorbereitende Bautätigkeit und die damit verbundenen Kostenkategorien fest, denen diese Ausgaben zuzuordnen sind.

Die zur herstellung beauftragte Firma HS2 Ltd und das Transportministerium DfT haben am 23. Februar 2017 einen wichtigen Meilenstein erreicht, als nach drei Jahren intensiver parlamentarischer Prüfung der Abschnitt London - West Midlands (Phase One hybrid Bill) die königliche Zustimmung (Royal Assent) erhielt. Wesentliche Fortschritte wurden bei der Entwicklung der Spezifikationen für die Planung des Bauingenieurwesens und der Bahnsysteme, bei der Durchführung von Vermessungen und Bodenuntersuchungen sowie beim Erwerb von Grundstücken mit kritischen Trasseneigenschaften und bei der Kompensation von voraussichtlich betroffenen Grundstücken erzielt. Alle diese Vorbereitungsarbeiten sind für die Erfüllung der Zusage der Regierung, die notwendige Infrastruktur für das Wirtschaftswachstum des Landes in der Zukunft zu schaffen, von entscheidender Bedeutung.

Die Vorbereitungen für die Phase 2a (West Midlands bis Crewe) schreiten mit dem im Juli 2017 beim Parlament hinterlegten Hybridgesetz weiter voran. Am 15. November 2016 kündigte die Regierung den bevorzugten Verlauf für den größten Teil der verbleibenden Strecke der zweiten Phase an, die so genannte Phase 2b. Im Anschluss an diese Ankündigung führte HS2 Ltd. eine Konsultation zu einer Reihe von Elementen dieser Route durch, die 30 Veranstaltungen und Treffen mit mehr als 20.000 Menschen entlang der Strecke der Phase 2b umfasste. Die Ergebnisse dieser Konsultationsveranstaltungen flossen im Sommer 2017 in die Entscheidung der Regierung über die Strecke der Phase 2b ein.

WKZ, Quelle DfT

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Oktober 2017 11:52

Nachrichten-Filter