english

Sonntag, 08 März 2020 18:54

Frankreich: Abtransport des verunglückten TGV

tgv1tgv2
Fotos SNCF Réseau.

Am Wochenende fanden die Arbeiten zur Entfernung des beschädigten Motorwagens mit einem Gewicht von 68 t statt. Der TGV war am Donnerstag, dem 05.03.2020 entgleist. Es gab 22 meist nur leicht verletzte Personen, darunter den Lokführer. Der Unfall ereignete sich in Bas-Rhin zwischen Ingenheim und Saessolsheim.

tgv3tgv4
tgv6tgv7

Vor dem Anheben des Triebfahrzeugs waren mehrere Schritte notwendig: Entfernung der Oberleitung auf 500 m Gleis, Bewertung der Schieneninfrastruktur und Einsatz enes Krans aus Dijon (Côte-d'Or). Der Triebkopf wurde wieder auf die Gleise gesetzt und konnte von zwei Diesellokomotiven dank seiner funktionsfähigen Drehgestelle nach Steinbourg transportiert werden, wo es einen Gleisanschluss gibt.

Am Montag werden dann die drei von den Schienen abgekommenen TGV-Waggons abtransportiert. Etwa zwanzig Agenten aus dem Technischen Zentrum Bischheim werden diese komplexen Operation leiten.

WKZ, Franz A Roski, Quelle France 3

Zurück

Nachrichten-Filter