english

Donnerstag, 26 Oktober 2017 13:45

Schweden: Pyramiden-Matten verhindern, dass Personen über die Gleise laufen

travtr2

Die schwedische Transportbehörde Trafikverket hat über ein Jahr ein neues Verfahren getestet, mit pyramidenförmigen Gummimatten Menschen zu hindern, eine Abkürzung über die Gleise zu nehmen. Es war erfolgreich und zeigt, dass die die Zahl der unberechtigt die Gleise überschreitenden Personen um 38 Prozent reduziert werden konnte.

Die Teststellen waren in Hudiksvall, Gävle, Helsingborg, Sävenäs, Fairfield und Kalmar. An den Teststellen mit einer feststehenden Kamera konnte die Anzahl der unberechtigten Personen auf den Gleisen um 38 Prozent gesenkt werden, während sie an anderen Referenzorten stieg. Der Einsatz der pyramidenförmigen Gummimatten ist wirtschaftlich rentabel.

Die Daten der Matten sind folgende:

• 15-20 Zentimeter hoche Gummi-Pyramiden, je nach dem Lieferanten.
• Schwer begehbar.
• Hergestellt aus recycelten Reifen.
• Voraussichtliche Nutzungsdauer 25 Jahre.
• Gewicht 74-90 kg pro Platte, je nach Hersteller.
• Länge 0,9 oder 1,3 Meter pro Platte, je nach Hersteller.

WKZ, Quelle Trafikverket

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 Oktober 2017 14:00

Nachrichten-Filter