english

Donnerstag, 11 Juni 2020 09:30

Griechenland: Neubaustrecke Kiato - Rhododaphni endgültig abgenommen

erg7erg1
Fotos ErgOSE.

Wie ErgOSE, die für Neu- und Ausbaustrecken zuständige Tochtergeselschaft des griechischen Netzbetreibers OSE mitteilt, wurden gestern (10.06.2020) die letzten Sicherheitstests auf dieser 71 km langen Strecke erfolgreich abgeschlossen.

erg6erg2
erg3erg4

Der kommerzielle Betrieb kann im Prinzip sofort aufgenommen werden. Die bauliche Fertigstellung war schon Anfang 2019, es gab aber immer wieder Probleme, die die Betriebsaufnahme verzögerten, zuletzt der Coronapandemie bedingte Lock-down. Die Elektrifizierung steht noch aus.

Die restliche Strecke bis zum Hafen Patras sollte bis 2023 fertiggestellt sein, allerdings ist die Linienführung durch Patras nach wie vor nicht festgelegt.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter