english

Montag, 25 November 2013 09:06

Frankreich: SNCF übergibt Technik-Bericht zum Unfall Bretigny

Am 20. November 2013 übergab die SNCF ihr neuestes technisches Gutachten zur Entgleisung in Bretigny am 12.07.13 der Staatsanwaltschaft. Diese Beiträge beschreiben das Geschehen des Unfalls und gehen dabei so weit wie nötig in der Vergangenheit (2008) zurück.

Das Dokument mit 16 Anhängen und einer Zusammenfassung wurde von Ingenieuren und Experten der SNCF Infra durchgeführt. Es umfasst eine Vielzahl von technischen Analysen zu den Fakten des Unfalls, der Reihenfolge des Ablaufs und der Bedingungen, die zum Unfalls führten. Die Ursachen und alle daraus gezogenen Lehren werden beschrieben.

def eclisse
Die Deformation der für die Entgleisung verantwortlichen Schienenlasche (Éclisse).

gewinde
Über eine Länge von 25 mm deformiertes Gewinde einer Befestigungsschraube.
kipp2
Die nur noch über Schraube B gehaltene Schienenlasche wurde durch einen Fremdkörper wie der Cola-Dose im Bild oben rechts so nach oben gedrückt, dass sie mit dem Radsatz des über sie fahrenden Zuges kollidierte (unten rechts).

kipp1
Umklappen der Schienenlasche über die feste Schraube B.

entgleisung
Die umgeklappte Schienenlasche wurde in das Herzstück der doppelten Kreuzungsweiche gekippt. 

WKZ, Quelle SNCF und Fotos SNCf.

Zurück

Nachrichten-Filter