english

Sonntag, 14 Juni 2020 12:00

Österreich: Hochbetrieb bei der Grubenbahn am Halleiner Dürnberg

P1170033P1170037

Obwohl der seit ca. 2600 Jahren bestehende untertägige Salzabbau am Dürnberg in Hallein bei Salzburg bereits 1989 eingestellt wurde, betreiben die Salinen Austria nicht nur das gut besuchte Schaubergwerk weiter, sondern erhalten rund 14 km Stollen auf 9 Horizonten zur Bergsicherung. Dafür sind umfangreiche Gleisanlagen und Fahrzeugpark für die Grubenbahn vorhanden.

P1170039P1170041
P1160946P1160950

Die Corona Zeit wurde genutzt um einerseits den Lokomotivpark zu ertüchtigen und andererseits die Infrastruktur zu erneuern.

Für die umfangreichen Bauzug-Leistungen wurde extra eine Jenbacher DH40/Bj. 1982 vom Salzbergbau Bad Ischl leihweise nach Salzburg überstellt.

Die für die touristischen Einfahrten genutzte Akku Lok 1 (Elin DGL16/1994) wurde 2020 bei Tecsol einer Generalüberholung und Ertüchtigung unterzogen - die Lok 2 soll folgen.

Für 2021 ist eine völlige Umgestaltung des Besucherbereiches geplant - die Rolle der Grubenbahn zur Ein- und Ausfahrt der Besucher bleibt dabei erhalten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 13 Juni 2020 10:45

Nachrichten-Filter