english

Mittwoch, 01 November 2017 08:59

Schweden: SJ startet Wettbewerb zum Design der neuen X2000

x2000

Langweilig grau in grau ist das derzeitige Design der SJ-Züge. Das soll sich ändern. Foto SJ.

Die gesamte Flotte an Schnellzügen X2000 der schwedischen Staatsbahn SJ wird derzeit umgebaut und von Grund auf erneuert. Darunter fallen die gesamte Technik und das komplett zu erneuernde Innere der Züge. Was noch verbleibt, ist die Farbgebung der Außenseite. Dafür nimmt die SJ nun die Hilfe der Kinder in Anspruch. Alle Kinder zwischen sechs und acht Jahren sind eingeladen, ihre Vorschläge zu unterbreiten.

Kinder lieben es, mit dem Zug zu fahren. Um ihre Anregungen designmäßig richtig umsetzen zu können, hat die SJ einen Wettbewerb mit tollen Preisen angekündigt, erklärte Anders Ekblom, als Koordinator für die "Nya X2000" verantwortlich. Der Wettbewerb beginnt am 1. November 2017 und wird für drei Monate bis Ende Februar 2018 laufen. Das beste Bild wird auf den Triebzügen der X 2000 auf einer Fläche von 17x3 m abgebildet werden.

Der Gewinner wird auch eine schöne Reise nach Stockholm oder Göteborg für die ganze Familie erhalten. Auf der SJ-Website können die Ausschreibungsunterlagen in Form einer Vorlage heruntergeladen werden, auf die man direkt zeichnen kann. So werden transparente Wettbewerbsbedingungen geschaffen.

Die SJ erhofft sich, dass die Kinder Lösungen finden, die Erwachsenen nicht einfallen oder nicht wagen, zu präsentieren. "Es wird unglaublich viel Spaß machen, die Vorschläge zu sehen, die wir erhalten werden", sagte Anders Ekblom. Der erste renovierte Zug wird voraussichtlich 2018 in Betrieb gehen und für weitere 20 Jahre im Bestand bleiben. Die Kinder, die heute am Wettbewerb teilnehmen, werden sicher noch viel mit dem X 2000 reisen, wenn sie älter werden.

WKZ, Quelle SJ

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 November 2017 09:13

Nachrichten-Filter