english

Freitag, 03 November 2017 07:30

Frankreich: Sanierung des "Train jaune" in der letzten Phase

trj2trj1

Fotos SNCF.

Die berühmte Eisenbahnlinie des "Train jaune" durchläuft derzeit die letzte Etappe einer in mehreren Schritten durchgeführten Sanierung. Zwischen Font-Romeu-Odeillo-Via und Latour-de-Carol werden 14 km Gleis und 10 Bahnübergänge erneuert. Dieses Projekt im Wert von 6,5 Mio. Euro wird von der Region Occitanie (76 %), dem Departement Pyrénées-Orientales (14 %) und SNCF Réseau (10 %) kofinanziert. Der gelbe Zug wird am 24. November 2017 wieder in Betrieb genommen.

Seit 1903 verkehrt der Zug durch die katalanischen Pyrenäen von Villefranche-de-Conflent nach Latour-de-Carol. Insgesamt 62,5 km Trasse gehören zum regionalen Erbe. Insgesamt wurden seit 2013 in fünf Jahren 21 Mio. Euro in die Erneuerung der Bahnstrecke investiert.

WKZ, Quelle L'indépendant

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 November 2017 20:33

Nachrichten-Filter