english

Mittwoch, 29 Juli 2020 09:00

Italien: FS Italiane nimmt Anleihe über 240 Mio. EUR für rollendes Material auf

FS Italiane hat mit Eurofima eine neue Anleihe im Rahmen einer Privatplatzierung über 240 Mio. EUR mit variablem Zinssatz und Fälligkeit am 10. Oktober 2034 abgeschlossen.

Es handelt sich um die dritte Operation, die die FS Holding mit Eurofima für das Jahr 2020 vereinbart hat, und soll wie die vorhergehenden Investitionen in rollendes Material für den regionalen öffentlichen Dienst von Trenitalia decken.

Die finanzierten Züge entsprechen den Kriterien der Europäischen Taxonomie und tragen durch die Förderung der Verkehrsverlagerung auf die Schiene positiv zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit bei.

WKZ, Quelle FS Italiane

Zurück

Nachrichten-Filter