english

Freitag, 07 August 2020 12:10

Spanien: Siemens hat den Auftrag für die Instandhaltung der Signalanlagen der Strecke Torrejón de Velasco (Madrid) - Valencia erhalten

LAV Sevilla v Los=Rosales 20 01 26RENFE 130.040 Alvia 4072 Alacant=2 20 01 29
Fotos Rüdiger Lüders.

Adif hat einen Auftrag für die Instandhaltung der Signalanlagen der Strecke Torrejón de Velasco (Madrid) - Valencia einschliesslich des Abzweigs nach Albacete der Hochgeschwindigkeitsstrecke (LAV) Madrid - Levante an Siemens Rail Automation vergeben.

Der Auftrag mit einem Wert von mehr als 41,8 Mio. EUR umfasst vorbeugende, korrigierende und der Gewährleistung unterliegende Wartungsarbeiten in den kommenden vier Jahren, um die Zuverlässigkeit der Einrichtungen und den Komfort der Reisenden zu sichern. Zu den Einrichtungen gehören elektronische Signal- und Steuerungsanlagen, Geräte für Verkehrssteuerungs- und Fahrassistenzsysteme sowie verschiedene entlang der Strecke installierte Sensoren.

Dabei sind im Leistungsumfang sowohl vorbeugende Wartungsarbeiten zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls oder der Verschlechterung des Betriebs wie auch Reparaturarbeiten enthalten, die nach Kenntnis eines Fehlers durchgeführt werden. Der Vertrag umfasst zudem die vorausschauende Wartung, basierend auf der Überwachung des Betriebs und der festgelegten Parameter.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quelle ADIF

Zurück

Nachrichten-Filter