english

Dienstag, 15 September 2020 09:30

Griechenland: Investitionen in Norostgriechenland

ose2ose1
Fotos OSE.

Bei einem Ortstermin von Infratsrukturminister Karamanlis dem dem CEO des Netzbetreiber OSE Kottaras in Serres wurde bekannt gegeben, dass in die Strecke  Thessaloniki - Alexandroupolis 9.7 Mio EUR investiert werden sollen.

Damit sollen die Reorganisation der gesamten Strecke, die Verkürzung der Fahrzeiten, die Wiederaufnahme des Personenverkehrs östlich von Drama sowie weitere kleinere Maßnahmen erreicht werden.

Zudem stehen die Elektrifizierung - Thessaloniki - Strymona (-Bulgarien) und ein früher bereits vorhandener touristischer Verkehr im Nestostal östlich von Drama auf der Agenda.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter