english

Freitag, 25 September 2020 08:00

Ukraine: Neues Einsatzgebiet des DPKr-3 zwischen Im. T. Ševčenka und Čerkasy

okr1ukr2
Fotos KVSZ.

Am 23.09.2020 hat die ukrainische Eisenbahn Ukrzaliznycja den neuen Dieselzug DPKr-3 erstmalig auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen Imeni Tarasa Ševčenka und Čerkasy eingesetzt. Mit diesem verkehren ab sofort täglich vier zusätzliche Eilzugpaare auf dieser Strecke. Die Fahrpläne sind so konzipiert, dass ein problemloser Anschluss nach und von Kyïv besteht.

ukr6ukr7
okr4

Es sei daran erinnert, dass der Zug vorher acht Monate lang zwischen Kyïv und Boryspil'-Aeroport verkehrte. Aufgrund der Verringerung der Anzahl der Flüge, der Quarantänebeschränkungen und der sinkenden Nachfrage seit März 2020 wurde dieser Einsatz auf ein kleineres Fahrzeug umgestellt.

Der Dieselzug DPKr-3 besteht aus drei Wagen mit insgesamt 170 Sitzplätzen, davon zwei Wagen 3. Klasse und ein Wagen 2. Klasse. Er wurde 2019 von Krjukivskyj vagonobudivnyj zavod (KVBZ) auf Bestellung von Ukrzaliznycja gebaut, die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 140 km/h. Der Zug ist mit einzelnen Sitzblöcken, Tischen, Steckdosen und Monitoren ausgestattet, es gibt einen barrierefreien Raum für den Transport von Reisenden in Rollstühlen und ein geräumiges Sanitärmodul.

WKZ, Hans-Jürgen Schulz, Quelle Ukrzaliznycja

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 24 September 2020 22:08

Nachrichten-Filter