english

Donnerstag, 05 November 2020 07:05

Kroatien: Fast zwei Drittel der Arbeiten an der Eisenbahnstrecke Virovitica - Pitomača sind abgeschlossen

hz1hz2
Fotos HŽ Infrastruktura.

Die im März dieses Jahres im Auftrag von HŽ Infrastruktura von Swietelsky begonnene Rekonstruktion der Eisenbahn auf der Strecke Virovitica - Pitomača (21 km) wird wie geplant durchgeführt. Die Arbeiten wurden durch die Coronovirus-Pandemie zeitweise unterbrochen, diese Verzögerung wurde jedoch aufgeholt, so dass die Arbeiten seit Mai mit voller Intensität durchgeführt werden.

hz3hz4

Neben der Rekonstruktion der offenen Bahn umfasst das Projekt auch Arbeiten in den Bahnhöfen Pitomača und Špišić-Bukovica sowie in den Haltestellen Virovitica Grad und Vukosavljevica, wo die Einrichtung des Bereichs für den Empfang von Fahrgästen geplant ist. Außerdem werden 22 Bahnübergänge durch den Einbau einer synthetischen Tragkonstruktion und von Zugangsrampen eingerichtet.

Die Arbeiten werden derzeit auf dem Abschnitt Virovitica - Špišić-Bukovica, am Bahnhof Špišić-Bukovica und an den Haltestellen Vukosavljevica und Virovitica Grad durchgeführt.

Auf dem genannten Abschnitt wird das Gleis mit Schotter ergänzt, als Vorbereitung für die mechanische Regulierung des Gleises und als Vorbereitung für das Anheben des langen Gleiskörpers. In der Station Špišić-Bukovica werden eine der Weichen eingebaut, während an den Haltestellen Vukosavljevica und Virovitica Grad Arbeiten an den Bahnsteigen durchgeführt werden.

Entsprechend der geplanten Dynamik folgen Arbeiten an der mechanischen Führung der Gleise, der Nachfüllung von Kies, dem Austausch von Weichen im Bahnhof Pitomača, der Errichtung eines langen Gleisstreifens, dem Austausch von Brücken über die Ođenica und der Installation einer Kunststoffunterführung an Bahnübergängen.

Der Wiederaufbau der Eisenbahn von Virovitica nach Pitomača hat einen Wert von 165 HRK (ohne Mehrwertsteuer) (22 Mio. EUR) und wird aus einem kommerziellen Kredit mit staatlicher Bürgschaft finanziert. Nach dem Abschluss der Arbeiten, der für September 2021 erwartet wird, werden die Züge auf der Strecke mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h fahren, was die Reisezeit verkürzen wird.

WKZ, Quelle HŽ Infrastruktura

Zurück

Nachrichten-Filter