english

Montag, 09 November 2020 09:00

Ukraine: Modernisierung der SV-Wagen

ukr1ukr2
Fotos Ukrzaliznycja.

Die Ukrainische Eisenbahn Ukrzaliznycja restauriert ihre SV-Wagen (ukrainisch СВ) in ihren eigenen Einrichtungen auf dem Depot des Bahnhofs Kahovka (Vagonnoe depo stancii Kahovka): der Wagenkasten wurde komplett modernisiert und die Innenausstattung erneuert, ihre Lebensdauer wurde um 14 Jahre verlängert.

ukr3ukr4

Das modernisierte Rollmaterial (derzeit zwei Waggons) plant die Ukrzaliznycja zur Personenbeförderung in Richtung Lisičansʹk einzusetzen. In diesem Jahr ist geplant, drei weitere SV-Wagen aufzurüsten und 24 weitere auf Wagen mit umbaubarem Mobiliar umzurüsten.

Die Überholung (Kapital"no-vidnovlyuval"nyj remont, KVR) eines Wagens kostete Ukrzaliznytsia 11,5 Mio. UAH (340.000 EUR), halb so viel wie der Kauf eines neuen Wagens. Jetzt verfügt das erneuerte Rollmaterial über eine große Ressource für die Nutzung - von ursprünglich 28 wurde die Einsatzdauer auf 42 Jahre verlängert, sowie über moderne Strukturelemente: Wagenkasten, Dachklimaanlage, neue Fenstereinheiten mit doppelverglasten Fenstern, Rollladensysteme zum Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung. Der Steuer- und Regelschrank der elektrischen Ausrüstung des Personenwagens wurde installiert und eine umweltfreundliche Toilette im Wagen eingebaut.

Wir erinnern uns, dass die Ukrzaliznytsia im Jahre 2021 plant, über 26 Mrd. UAH (780 Mio. EUR) in die Infrastruktur, Lokomotiven, Güterwagen und Personenbeförderung zu investieren.

WKZ, Quelle Ukrzaliznycja

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 09 November 2020 09:58

Nachrichten-Filter