english

Samstag, 09 Januar 2021 20:37

Spanien: Gesamter Bahnverkehr rund um Madrid wegen des Sturms Filomena eingestellt

adif10adif9
Fotos Adif, Renfe.

Angesichts der durch den Sturm Filomena verursachten Situation hat Renfe am Sonntag (09.01.2021) alle Zugverbindungen von und nach Madrid ausgesetzt, sowohl für die Zuggruppen Ave wie auch Larga Distancia und Media Distancia. Ebenso wurden schon am Samstag alle Verbindungen zwischen Andalusien und Katalonien sowie alle Vorortlinien in Madrid ausgesetzt.

adif7adif1
adig6renfe6
renfe1renfe2

Der Vormarsch des Sturms Filomena beeinträchtigt die Eisenbahninfrastruktur. Seit Samstag (08.01.2021) 23 Uhr hat der Sturm in den Bahnhöfen rund um Madrid große Schäden angerichtet. Seit heute (09.01.2021) 5.26 Uhr ist der gesamte Verkehr von und nach Madrid für Züge der Zuggruppen Ave, Larga Distancia und Media Distancia und den Güterverkehr vorübergehend eingestellt worden.

Die ganze Nacht hindurch wurden in bestimmten Stationen und Punkten Reinigungsarbeiten durchgeführt, aber der Sturm mit zusätzlichem Schneesturm ist so stark, dass die Arbeiten nach kurzer Zeit erfolglos waren.

Im Moment kann nur prognostiziert werden, dass, wenn die Kraft des Sturms nachlässt, versucht wird, eine Erkundungslokomotive auf der/den Strecke(n) mit der geringsten Schneeansammlung verkehren zu lassen, aber es ist auf jeden Fall nicht möglich, eine Zeit oder eine Route festzulegen.

Wegen der Wahrscheinlichkeit starker Schneefälle wurde der Verkehr schon gestern, 17 Uhr auf den Strecken Valencia - Teruel - Zaragoza, Madrid - Alcázar de San Juan - Albacete und Madrid - Cuenca ausgesetzt, zusätzlich zum Abschnitt Tarancón - Cuenca - Utiel auf der konventionell gespurten Strecke Madrid - Valencia.

Ebenso wurden zur Vermeidung größerer Auswirkungen gestern temporäre Geschwindigkeitsbegrenzungen in einigen Abschnitten der folgenden Hochgeschwindigkeitsstrecken eingerichtet: Madrid - Barcelona (zwischen Alcalá de Henares und Guadalajara), Madrid - Valencia (auf dem Abschnitt Valdemoro - Bifurcación Albacete - Requena), Madrid - Alicante (zwischen Valdemoro und Bifurcación Albacete sowie zwischen Bifurcación Albacete und Bonete), Madrid - Sevilla (zwischen La Sagra und Venta La Inés) und auf der Strecke Madrid - Toledo, zwischen La Sagra und Toledo. Infolgedessen fahren die Züge auf diesen Linien mit Verspätungen zwischen 20 und 60 Minuten.

WKZ, Quelle Adif, Renfe

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 09 Januar 2021 20:48

Nachrichten-Filter