english

Montag, 18 Januar 2021 08:00

Russland: Uraltransmaš stellt Retro-Straßenbahn für Ekaterinburg vor

ErriHDlXYAIpY3AErriHEoXYAAZoYV

Der Retro-Wagen von Uraltransmaš ist eine Kombination aus Designtrends des letzten Jahrhunderts, verkörpert auf der Basis einer Niederflurstraßenbahn 71-415 und wird für touristische Ausflüge eingesetzt werden.

ErriHE5XEAALe0HErriHFcXEAQA3gJ

Das Unternehmen ist sich sicher, dass die Neuheit dazu beitragen wird, die touristische Attraktivität von Ekaterinburg zu erhöhen. Die Gesamtkapazität des Wagens beträgt 199 Personen. Die Straßenbahn, nach der Idee der Fabrikarbeiter, ist modern ausgestattet, aber in Retro-Ästhetik gehalten. "Die Retro-Straßenbahn kann ein Symbol der Stadt werden, schafft eine touristische Attraktion, kombiniert Geschichte und Moderne."

Am 30. Dezember wurde die Neuheit dem Gouverneur des Gebietes Evgeny Kuyvashev vorgeführt, der das Werk besuchte und sich mit einer Reihe von modernen, komplett niederflurigen Straßenbahnen vertraut machte. Der Gouverneur bemerkte auf der Seite in Instagram, dass solch eine Straßenbahn eine der Visitenkarten der Stadt werden kann.

Damit überrascht Uraltransmaš die Bürger der Oblast' Sverdlovč zum zweiten Mal. Ein Hightech-Wagen, das auf der Messe Innoprom 2014 vorgestellt wurde, ist ebenfalls zu einer echten Sensation geworden.

WKZ, Quelle Uraltransmaš, Ekburg.tv

Zurück

Nachrichten-Filter