english

Mittwoch, 20 Januar 2021 12:00

Spanien: Diverse Straßenbahnen warten auf ihre Inbetriebnahme

Coruna.DSC.0675Coruna.DSC.0678
Tranvia A Coruña. Fotos Helge Deutgen.

Vor fast 11 Jahren begannen im April 2009 die Bauarbeiten einer etwa 4.7 km langen Straßenbahnverbindung in der gut 110.000 Einwohner zählenden Stadt Jaen (Hauptstadt der gleichnamigen andalusischen Provinz). Bereits nach gut zwei Jahren konnte der Probebetrieb mit Citadis Einheiten aufgenommen werden.

Seit dieser Zeit wird immer noch auf eine offizielle Inbetriebnahmen gewartet. Diese soll aber wohl endlich im Jahr 2021 erfolgen.

Die Stadt Almeria (mit Roquetas de Mar rund. 300.000 Einw.) wartet seit fast 10 Jahren auf eine Entscheidung zum Bau einer Straßenbahn. Planungsstudien wurden bereits im Jahr 2007 eingeleitet.

Dann gibt es da noch die Tranvía Metropolitano de la Bahía de Cádiz, mit deren Bau 2008 begonnen wurde. Sie wartet ebenfalls auf die Inbetriebnahme durch den zukünftigen Betreiber RENFE Operadora.

Und letztlich noch einiges zur Straßenbahn A Coruña. Dies als Touristenstraßenbahn gebaute Strecke sollte später ausgebaut werden. Jedoch führten Mängel an der Strecke bereits im Jahr 2011 zur endgültigen Einstellung. Da wird wohl auch nichts mehr nachfolgen.

Helge Deutgen

Zurück

Nachrichten-Filter