english

Samstag, 23 Januar 2021 10:00

Griechenland: Erster ETR 470 eingetroffen

Für den ab März geplanten Schnellverkehr zwischen Athen und Thessaloniki hat das EVU TrainOSE von seiner Muttergesellschaft FS den ersten für Griechenland adaptierten ETR 470 (ehemals Cisalpino) erhalten. Diese Arbeiten wurden von Alstom in Savigliano durchgeführt.

In Thessaloniki wurde die für den Unterhalt benötigte Werkstätte in Rekordzeit errichtet bzw. umgebaut.

Derzeit werden Probefahrten gemacht. Weitere vier Züge werden im Laufe des Jahres in Griechenland erwartet.

Langsam kommt auch der übrige Verkehr nach teilweiser Lockerung der Coronarestriktionen in Gang, ab dem 25.01.2021 verkehren wieder einige Züge zwischen Volos und Larissa. 

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter