english

Sonntag, 24 Januar 2021 15:00

Schweden: 20 Jahre Green Cargo

gc1gc2
Fotos Green Cargo.

Unser Unternehmen Green Cargo wurde vor zwei Jahrzehnten mit dem Ziel gegründet, Schwedens Wettbewerbsfähigkeit als attraktives Güterverkehrsunternehmen auf der Schiene zu stärken - und das feiern wir natürlich in diesem Jahr! Heute sind wir 1.800 Mitarbeiter, die durch ihre beruflichen Aufgaben das Privileg haben, zu dieser Entwicklung beizutragen, und wir arbeiten weiter an der Schaffung eines nachhaltigen und funktionierenden Güterverkehrssystems.

Wir drehen die Uhr ein wenig zurück und schauen uns an, wie es einmal aussah. Die staatliche Behörde Statens Järnvägar, deren Wurzeln in der Mitte des 19. Jahrhunderts liegen, erfuhr am 1. Januar 2001 eine dramatische Veränderung. Der gesamte kommerzielle Eisenbahnmarkt wurde in verschiedene Aktiengesellschaften aufgeteilt und sieben Unternehmen wurden gegründet:

• Green Cargo AB (Güterverkehr)
• SJ AB (Personenverkehr)
• Euromaint AB - (Auftragswartung)
• Train Tech Engineering (Technik)
• Unigrid AB (IT)
• Jernhusen AB (Immobilien)
• Trafficare AB (Terminaldienste)

Schon bei der Gründung von Green Cargo im Jahr 2001 war die Wahl des Firmennamens eine sehr bewusste Entscheidung. Nachhaltigkeit war von Anfang an ein natürlicher Teil unseres Geschäfts. Wir übernehmen soziale, ökologische und finanzielle Verantwortung. Unter nachhaltiger Logistik verstehen wir, dass Transporte nicht nur klimaeffizient, sondern auch verkehrssicher, pünktlich und kostengünstig sind.

Wir haben unsere Wurzeln in den Ursprüngen des schwedischen Zugverkehrs und sind der erfahrenste Akteur in der Bahnlogistik. Rund um die Uhr transportieren wir in 400 Güterzügen, die 8.800 Lkw ersetzen, Rohstoffe aus Wäldern und Minen zu den Anlagen der verarbeitenden Industrie und Konsumgüter zum Einzelhandel.

Wir freuen uns darauf, auch weiterhin ein wichtiger Partner für unsere Kunden und ein attraktiver Arbeitgeber mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit zu sein. Wir werden die Themen rund um zentrale Infrastrukturinvestitionen für einen nachhaltigen Güterverkehr weiter verfolgen und die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft auch in den nächsten 20 Jahren stärken.

Im Laufe des Jahres werden wir unser Augenmerk auf unser Jubiläum richten. Halten Sie Ihre Augen und Ohren offen und folgen Sie uns auf unseren Kanälen. Begleiten Sie uns auf unserer weiteren Reise - jetzt fahren wir!

WKZ, Bengt Dahlberg, Quelle Green Cargo

Zurück

Nachrichten-Filter