english

Dienstag, 09 März 2021 13:25

Finnland: VR schreibt elektrische Züge aus

Die VR-Yhtymä Oy hat im Amtsblatt der Europäischen Union das Beschaffungsverfahren für elektrische Züge im Verhandlungsverfahren gestartet (2021/S 047-119068).

Die Bestellung umfasst:

• Mindestens 15 und maximal 25 Elektrische Züge. Die Bestimmung der endgültigen Mindestabnahmemenge wird durch die Verkehrssituation zum Zeitpunkt des Kaufs beeinflusst. Die endgültige Beschaffungsmenge wird in der endgültigen Ausschreibung angegeben.

• Option für bis zu 50 elektrische Züge. VR behält sich das Recht vor, die Optionen in mehrere Tranchen aufzuteilen. Darüber hinaus behält sich VR das Recht vor, den Wartungsservice für optionale Züge in den Erwerb einzubeziehen.

Die Vertragsdauer von 20 Jahren basiert auf der Schätzung von VR zur Lieferzeit für elektrische Züge und einer möglichen Option für 50 elektrische Züge sowie einer Wartungsoption für Fahrzeuge. Wenn die oben genannten Optionen nicht ausgeübt werden, schätzt VR die Vertragsdauer auf 8 Jahre.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück

Nachrichten-Filter