english

Montag, 22 März 2021 07:00

Ukraine: "Ski-Express" wird zum "Bojkenland-Express" erweitert

199812 15532 slavske 132199812 15537 slavske 134
Fotos von 1998 Götz Walther.

Die ukrainische Eisenbahn Ukrzaliznicja hat beschlossen, den Ski-Express (Ližnij ekspres), der von Kiïv nach Slavsʹke fährt, in einen Bojkenland-Express (Bojkivsʹkij ekspres) umzuwandeln und seinen Betrieb für die Maiferien und den Sommer fortzusetzen. Dies teilte der Direktor der Abteilung für Personenverkehr der Ukrzaliznytsia, Oleksandr Percovsʹkij, während der Präsentation der Pläne des Unternehmens für den Sommerverkehr mit.

199812 15546 slavske 138199812 15546 slavske 138
Fotos Götz Walther.

Das "Bojkenland" (Bojkivsina) ist eine ethnografische Region, die den zentralen und westlichen Teil der Ukrainischen Karpaten einnimmt.

"Wir kommen der Entwicklung des Inlandstourismus entgegen und führen im Frühjahr und Sommer den Hochgeschwindigkeitszug IC+ № 745 Kiïv — Slavsʹke ein. Es wurde auch beschlossen, diesen Zug von 'Ližnij ekspres' in 'Bojkivsʹkij ekspres' umzubenennen, weil die Karpaten viele touristische und sportliche Möglichkeiten nicht nur im Winter bieten können", sagte Oleksandr Percovsʹkij.

Der Leiter der Passagierabteilung von Ukrzaliznicja sprach auch über die Pläne des Unternehmens, Hochgeschwindigkeitszüge zu entwickeln. Insbesondere wird die technische Möglichkeit der Ernennung von IC+ (Intersiti+) zwischen Harkìv und Dnipro mit der Möglichkeit der Verlängerung nach Melitopolʹ in Betracht gezogen.

Ukrzaliznicja ist bereit, in der Sommersaison mindestens 30 Züge in die beliebtesten Richtungen fahren zu lassen. Fahrzeuge, Infrastruktur, organisatorische Maßnahmen usw. werden derzeit vorbereitet.

ski1ski5
Fotos Ukrzaliznicja.

Zuvor wurde berichtet, dass Ukrzaliznicja ein Kindermenü in Hochgeschwindigkeitszügen anbieten wird.

WKZ, Götz Walther, Joachim Piephans, Quelle Ukrzaliznicja

Zurück

Nachrichten-Filter